Translations: Englisch

Hotpod Yoga ist Europas größtes Yoga-Unternehmen – an 35 Standorten in 7 Ländern haben wir bereits über 50.000 Yogastunden gehalten. Der erste Standort in Wien eröffneten wir im Oktober 2017.

Wir erobern die Stadt mit sehr lebensechten Stunden, die wirklich für alle und jeden geeignet sind – Damen, Herren, Anfänger, Fortgeschrittene, für alt und jung! Alles was du brauchst ist ein Handtuch und eine Flasche Wasser um in diese einzigartige Hotpod Yoga Stunde eintauchen zu können. Eine Mischung aus aktiven und passiven Posen erwartet dich in unserem aufblasbaren, Kokon-ähnlichen Pod, der Platz für 20 Personen bietet, auf 37 Grad erwärmt ist und dich für eine Stunde in eine andere Welt versetzt! Und danach?  Dein Geist wird etwas ruhiger sein; dein Körper ein wenig lockerer und ja – du wirst um einiges verschwitzter sein.

Über uns
Hotpod yoga pod

Unsere Pods sind wunderschöne, Kokon-ähnliche, aufblasbare, beheizte Studios. Sie bieten Platz für bis zu 20 Personen und befördern dich sofort von deinem Alltag in eine perfekte Hot Yoga Atmosphäre.

Laura Kleibl

Sophie Humer

Jana Krautloher

Tamara Ebner

Eva Kurz

Stefanie Krallinger

Gründer

FAQs

Wie kann ich mich anmelden? 

Alle Anmeldungen und Zahlungen müssen im Vorhinein online gemacht werden – entweder über unsere Website oder unsere App.

Ich bin zum ersten Mal hier – welches Angebot ist das Beste für mich?

Für alle Neukunden haben wir ein Schnupperangebot, mit welchem du in einer Woche so oft kommen kannst, wie du möchtest – und das Ganze für nur 15€.

Was soll ich mitbringen? Was soll ich anziehen? 

Du brauchst nur eine Flasche Wasser und ein großes Handtuch, das du auf deine Matte legen kannst – gerne kannst du, gegen Gebühr, auch eines ausborgen, falls du es vergisst! Wir empfehlen kurze Sporthosen für Männer, sowie ein luftiges T-Shirt (optional). Damen tragen am besten Leggings oder kurze Sporthosen mit einem bequemen Top. Vergiss nicht, es wird heiß und du wirst schwitzen!

Stellt ihr Matten zur Verfügung? 

Ja, wir stellen Matten bereit – du kannst natürlich gerne auch deine eigene verwenden, aber wir stellen dir auf jeden Fall eine Matte (kostenlos) zur Verfügung. Du brauchst also nur das Handtuch, das du dann auf die Matte legst, damit du nicht rutscht.

Gibt es Duschen?

Ja, wir haben Duschen, einen Föhn, und sogar Handtücher kannst du gerne wieder (gegen Gebühr) ausborgen, falls du keine Lust hast deine eigenes mitzuschleppen.

Kann ich meine Wertsachen irgendwo aufbewahren? 

Wir haben keine Spinds, aber eine eigene Box, in der du deine Wertsachen während der Stunde lassen kannst. Das Studio ist während dem Unterricht ebenfalls abgesperrt, d.h. deine Wertsachen sind sicher bei uns aufgehoben.

Soll ich vorher etwas essen? 

Versuche mindestens eine Stunde vorher nichts zu essen.

Wie heiß wird es im Pod?

37 Grad – warm genug um zu schwitzen, aber nicht so heiß, dass einem schwindelig wird.

Ich habe noch nie Hot Yoga macht – kann ich trotzdem kommen?

Selbstverständlich! Alle unsere Stunden sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Mach ruhig in deinem eigenen Tempo mit, und lasse gerne jederzeit eine Übung aus, wenn du möchtest.

 

Was ist eigentlich der Sinn des Pods? 

Der Pod hilft uns eine wunderbare Hot Yoga Atmosphäre zu kreieren – egal wann und wo! Es schafft ein unglaubliches und gleichzeitig beruhigendes Umfeld für die Yogapraxis.

Ich bin für eine Stunde auf der Warteliste – was passiert als nächstes? 

Solange du eine gültige Stunde, Stundenblock oder Mitgliedschaft in deinem Account hast, wirst du automatisch zu deiner gewünschten Stunde hinzugefügt, sobald ein Platz frei wird. Du bekommst dann sofort eine Benachrichtigung per Email. Falls dies weniger als eine Stunde vor Unterrichtsbeginn passiert, musst du nach der Benachrichtigung den Platz zusätzlich noch bestätigen.

Wann ist das Studio offen? 

Das Studio ist 30 Minuten vor und nach jeder Stunde geöffnet, ansonsten aber geschlossen.

Kann ich von meinem Account aus für jemand anderen reservieren? 

Du kannst als Group – oder Family Manager für andere buchen, alledings muss diese Person bei uns einen Account haben. Stundenblöcke und Mitgliedschaften können nicht geteilt werden.

Ich kann über die App nicht buchen – Hilfe! 

Überprüfe noch einmal, ob du den Waiver/ dieVerzichtserkläung unterschrieben hast, in dem du dich über den Webbrowser einloggst. Falls du das getan hast, checke nochmal, ob du dich in den richtigen Account einloggst. Falls es immer noch nicht klappt – melde dich gerne sofort bei uns!

Kann ich an Hotpod Yoga Stunden teilnehmen, obwohl ich schwanger bin? 

Leider nicht. Durch die Hitze verausgabst du dich mehr und gleichzeitig erhöht sich deine Körpertemperatur – beides ist während einer Schwangerschaft nicht ganz sicher. Wir empfehlen daher, dass du dir eine tolle Schwangerschaftsyogagruppe in deiner Nähe suchst, und uns dann besuchen kommst, sobald das Baby auf der Welt ist!

Können Kinder zu Hotpod Yoga kommen?

Lieber nicht. Unter 16-Jährige sind leider nicht erlaubt.

Die Location

  • HPY Vienna

    Margaretenstraße 70 Stiege 2/2, Wien, 1050, AT

    DetailsYou can best reach us via U4 Kettenbrückengasse or the 59A Ziegelofengasse. Once you get here, just enter inside the beautiful courtyard, Stiege 2 is the second building on the left and come up to the first floor. Showers are available.